Biofibre® Sustra

Biofibre® Sustra - virgin

Biofibre® Sustra - recycle

Biofibre® Sustra ist perfekt geeignet, wenn es darum geht, einen bisher verwendeten Standard-Kunststoff durch Zuführung von biobasierten Materialien „grün“ zu optimieren. Verarbeitungsmöglichkeiten und Produkteigenschaften entsprechen dabei fast dem klassischen, Petrol basierten Kunststoffen (z.B. PE, PP). Der biobasierte Anteil beträgt hier mindestens 20% bis zu 97%.
Der Name „Sustra“ ist abgeleitet aus dem englischen „sustainability“ und symbolisiert somit die Betonung der Nachhaltigkeit dieser Produktgruppe.

Biofibre® Sustra ist unsere fundamentalste Drop-In-Lösung für den Einsatz von Biokunststoffen. In der Verarbeitbarkeit von Biofibre® Sustra gibt es keinerlei Unterschiede zur herkömmlichen Verarbeitung von fossil basierten Kunststoffen wie beispielsweise PE oder PP. Zurückzuführen ist diese herausragende Eigenschaft auf die Verwendung derselben chemischen Polymere, jedoch auf Basis zum Teil nachwachsender Rohstoffe (je nach Anwendung).

1 Mechanische Eigenschaften *1

MaterialkennwertWertEinheitPrüfnormKommentar
E-Modul1650MPaDIN EN ISO 527-2Zugversuch (10 mm/min)
Zugfestigkeit23MPaDIN EN ISO 527-2Zugversuch (10 mm/min)
Bruchdehnung6,6%DIN EN ISO 527-2Zugversuch (10 mm/min)
Schlagzähigkeit (Charpy)5,5kJ/m2ISO 179-1/1eAvollständiger Bruch

*1 mechanische Prüfungen an genormten Prüfkörpern für den Spritzguss: Vielzweckprüfkörper Typ 1A (DIN EN ISO 527, Typ 1A) im Normklima (23 °C, 50 % rel. Luftfeuchte)

2 Thermische Eigenschaften

MaterialkennwertWertEinheitPrüfnormKommentar
Schmelze-Massefließrate (MFR)7g / 10 minDIN EN ISO 1133(190 °C / 2,16 kg)
Schmelzbereich160 - 170°CDSC, 10 °C / min
Wärmeformbeständigkeit (HDT)96°CDIN EN ISO 75-2B (0,45 MPa)*2

*2 bei 68 g Minimallast (normseitig geforderte Minimallast: 64 g)

3 Sonstige Eigenschaften

MaterialkennwertWertEinheitPrüfnormKommentar
Farbenatur / braun / schwarzFarbgebung anpassbar
Dichte0,98g / cm3Spritzguss-Formteil
Schüttdichte550 - 650kg / m3
WasseraufnahmefähigkeitMax. 2%DIN EN ISO 62Trockenprobe als Referenz
Primäres VerarbeitungsverfahrenSpritzguss

Nachhaltig und biobasiert!

  • Ingenieurqualität auf Basis von Polypropylen und Holzfasern
  • Geeignet für die Herstellung komplexer Artikel mit langen Fließwegen bei sehr geringen Wandstärken.
  • Ausgezeichnete Verarbeitbarkeit, exzellente Oberflächenveredelung, einfärbbar mit Standard-Farbmasterbatches.
  • Typische Märkte sind innerhalb von Anwendungen, bei denen hohe Temperaturbeständigkeit, sehr kurze Verarbeitungszeiten und eine geringe Dichte gewünscht sind
  • Typische Märkte sind Konsumgüter, Möbelindustrie, Anwendungen mit Wasserkontakt, Automobilteile und starre Verpackungen.
  • Drop-in für z.B. PP, HDPE
  • Beispiel: Blumentopf mit sehr dünnen Wänden

Weiter zu: